Dating hat ja eigentlich immer Hochsaison. Es gibt wohl keine Zeit, in der auf den Portalen nichts los ist. Aber zu verschiedenen Zeiten sind auch verschiedene „Dating-Gruppen“ aktiver. So sieht man in der Adventszeit bis ins neue Jahr hinein viele Singles, die online auf der Suche nach einem Partner sind. Im Frühjahr sind meist die Alleinstehenden mit Lust auf eine Affäre unterwegs – und im Sommer scheint die Lust auf Untreue bei all denen zu wachsen, die eigentlich in festen Händen sind.

So vermeldet es zumindest die Dating-Plattform Victoria Milan, die hauptsächlich in den USA genutzt wird. Dort hat man eine Umfrage mit über 3000 männlichen und weiblichen Mitgliedern durchgeführt und daraus erfahren, dass mit dem Sommer die Lust auf Untreue wächst. Allerdings ist nicht ganz klar, warum es gerade der Sommer ist. Liegt es an der Sonne allgemein? An den höheren Temperaturen? Oder daran, dass draußen alle leichter bekleidet herum laufen? Man kann nur spekulieren. Die genannten Dating-Plattform gibt allerdings auch selbst zu, dass die Ergebnisse der Umfrage wohl stimmen. Denn mit dem Beginn des Sommers hat man einen Zuwachs von Neuanmeldungen verzeichnen können. So haben sich etwa 20 % mehr angemeldet als in anderen Monaten.

Jetzt könnte man natürlich argumentieren, dass die Umfrage in den USA stattfand usw. – aber bei uns sieht es nicht viel anders aus. Wir haben uns die hiesigen Dating-Plattformen genau angeschaut und konnten deutlich mehr neue Mitglieder finden. Und ganz unter uns gesagt: Auch wir haben in den letzten Wochen vermehrt Dates mit verheirateten Frauen gehabt.

Es scheint also wirklich etwas an dem Umfrage-Ergebnis dran zu sein: Im Sommer geht es bei Verheirateten heiß her. Nur halt nicht unbedingt mit dem eigenen Partner, sondern viel mehr in fremden Betten!